Magnesium: Ein essentielles Mineral für die Gesundheit

Teile diesen Beitrag!

Magnesium ist ein Schlüsselmineral, das in unserem Körper eine wesentliche Rolle spielt. Es ist an über 300 Stoffwechselprozessen beteiligt, die für die normale Funktion des Nervensystems, der Muskelfunktion, der Proteinsynthese sowie der Stabilität von Knochen und Zähnen entscheidend sind. Magnesiummangel kann zu einer Vielzahl von Symptomen führen, darunter Muskelkrämpfe, Verspannungen, Herzrhythmusstörungen, Schlafstörungen, Müdigkeit und mehr.

Die Wichtigkeit von Magnesium:

  • Magnesium ist für die normale Funktion zahlreicher körperlicher Prozesse unerlässlich.
  • Symptome eines Magnesiummangels umfassen Muskelkrämpfe, Herzbeschwerden, Schlafstörungen, Müdigkeit, depressive Verstimmungen und Kopfschmerzen.
  • Ursachen für einen Mangel können eine unzureichende Aufnahme durch die Nahrung, erhöhter Bedarf oder gestörte Aufnahme sein.

Täglicher Bedarf und Aufnahme

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt eine tägliche Aufnahme von 350-400 mg Magnesium, wobei der Körper nur etwa 30% bis 70% davon wirklich aufnimmt. Aufgrund der heutigen Ernährungsweise und den damit verbundenen geringeren Magnesiumgehalten in Lebensmitteln wird oft weniger als der benötigte Tagesbedarf aufgenommen.

Verschiedene Formen von Magnesium

Magnesium ist in verschiedenen Formen verfügbar, die sich in Bioverfügbarkeit (wie gut kann der Körper es aufnehmen) und Wirkung unterscheiden. Diese beinhalten unter vielen Weiteren:

  • Magnesiumcitrat: Ideal für Muskelfunktion und Energiestoffwechsel.
  • Magnesiumglycinat: Bietet Vorteile für den gesunden Schlaf und Muskelentspannung.
  • Magnesiumoxid: Gut um die Darmfunktion anzuregen(natürliches Abführmittel) und gegen Sodbrennen (bindet Magensäure).
  • Magnesiummalat: Unterstützt die Energieproduktion und verringert Müdigkeit.
  • Weitere Formen wie Magnesium aus Sango Koralle und ionisches Magnesium aus dem Utah Salzsee bieten zusätzliche Mineralien und eine langsame Resorption.

Transdermale (über die Haut) Magnesiumaufnahme

Eine alternative Aufnahmemethode ist die transdermale Applikation, bei der Magnesiumchlorid-Lösung direkt auf die Haut aufgetragen wird. Diese Methode umgeht den Magen-Darm-Trakt und kann besonders schnell wirken. Wir verwenden ein Magnesium Öl in unseren Regenerations-Massagen um das Magnesium da hin zu bringen wo es gerade benötigt wird und beste Regeneration zu gewährleisten.
Außerdem kann man ein Regenerationsbad machen, mit „Magnesium Flakes“ für Fuß-und Vollbäder – diese machen besonders Sinn nach großen körperlichen Anstrengungen.

Unser Empfehlung: Magnesium-Komplex

Unser Magnesium-Komplex enthält drei bis elf verschiedene Magnesiumformen, die zusammen ein breites Wirkungsspektrum abdecken und eine optimale Magnesiumversorgung gewährleisten. Zellstudien haben gezeigt, dass dieser Komplex in den Bereichen antioxidative Wirkung, antientzündliche Wirkung, Energieproduktion und Zellregeneration signifikant besser wirkt als andere Formen.

Magnesium ist ein unverzichtbarer Nährstoff, der zur Erhaltung der Gesundheit und zur Vorbeugung zahlreicher Erkrankungen beiträgt. Durch die Auswahl der richtigen Magnesiumform kannst du deine Gesundheit optimal unterstützen.

Gesundheitsvorteile von Magnesium

Magnesium trägt maßgeblich zur Reduzierung von Müdigkeit und Erschöpfung bei und ist entscheidend für das elektrolytische Gleichgewicht sowie die Signalübertragung zwischen den Nervenzellen. Seine Bedeutung geht weit über die Muskel- und Nervenfunktion hinaus, indem es auch eine zentrale Rolle in der Proteinsynthese (erzeugen von Körpereigenen Protein für unter anderem den Muskelaufbau) und Nukleinsäuresynthese ( DNA & RNA Erstellung / erhalt) sowie in der Zellteilung spielt. Mehr als die Hälfte des im Körper vorhandenen Magnesiums ist in den Knochen und Zähnen gespeichert, was seine wesentliche Rolle beim Erhalt gesunder Knochen und Zähne unterstreicht.

Empfohlene Dosierung und Sicherheit

Die Einnahme von Magnesium in empfohlenen Mengen ist sicher und stellt eine wichtige Komponente in der Prävention und Therapie diverser Erkrankungen dar, darunter Herzleiden, Diabetes, Depressionen und mehr. In klinischen Studien wurden selbst hohe Dosen von bis zu 1500mg täglich ohne negative Nebenwirkungen verabreicht. Insbesondere bei Personen mit Niereninsuffizienz sollte jedoch Vorsicht geboten sein, da hier spezielle Einschränkungen gelten.

Qualität Magnesium-Präparate

Unsere empfohlenen Magnesiumpräparate zeichnen sich durch hohe Reinheit und Qualität aus. Sie sind zu 100% vegan und frei von unnötigen Zusatzstoffen oder Rieselhilfen. Dies garantiert eine optimale Aufnahme und Wirkung des Minerals. Die Kombination aus verschiedenen Magnesiumformen in unserem Magnesium-Komplex ist darauf ausgerichtet, eine umfassende Versorgung zu gewährleisten und die verschiedenen gesundheitlichen Vorteile von Magnesium optimal zu nutzen.

Abschließende Betrachtungen

Die Wahl des richtigen Magnesiumpräparats kann entscheidend für die Erzielung der gewünschten gesundheitlichen Effekte sein. Durch die Berücksichtigung der spezifischen Eigenschaften und Bioverfügbarkeiten der verschiedenen Magnesiumformen kann individuell auf die Bedürfnisse des Einzelnen eingegangen werden. Unser Magnesium-Komplex bietet eine ausgewogene Mischung, die den täglichen Magnesiumbedarf effektiv deckt und zur Verbesserung der Gesamtgesundheit beitragen kann.

Weitere Beiträge